Dinkel Knäckebrot

Direkt zum Rezept

Dieses Dinkel Knäckebrot Rezept kann man ganz schnell und unkompliziert in einer Schüssel anrühren. Keine Backtriebmittel, keine Gehzeit, auf ein Backblech streichen und ab in den Ofen.

Dinkel, das heimische Superfood, wächst vor Umwelteinflüssen geschützt im Spelz und wird inzwischen von vielen Menschen dem Weizen vorgezogen.

Nützliche Tipps rund um das Thema Brot Backen findest du hier: Wissenswertes

Dinkel Knäckebrot

Rezept von Andrea MutzSchwierigkeit: Medium
Prep time

10

Minuten
Resting timehours
Baking time

40-45

minutes

Zutaten

  • Vorteig
  • 60g Dinkelmehl 630

  • 60g Buchweizen Vollkornmehl

  • 500g Wasser

  • 50g Sonnenblumenkerne

  • 50g Hanfsamen

  • 50g Sesam

  • 50g Leinsamen

  • 120g kernige Haferflocken

  • 12g Olivenöl

  • 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Paprika Pulver

Arbeitsschritte

  • Alle Zutaten vermischen.
  • Backofen auf 180° Ober/-Unterhitze vorheizen.
  • Gleichmäßig (dünn!) auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verstreichen.
  • Ein Blech auf die unterste Schiene in den Ofen stellen. Nach 15 Minuten einmal herausholen und in Scheiben schneiden.
  • Die gesamte Backzeit beträgt 40-45 Minuten. Gegen Ende Sichtkontakt halten, es sollte nicht zu dunkel werden.

Notizen

  • Lasse dich nicht dazu verleiten mehr Mehl hinzu zu fügen, der Teig soll so flüssig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.