Emmer Zwirbelbrot

Direkt zum Rezept

Dieses einfache Rezept besticht durch wenige Zutaten und wird ohne zusätzliche Hefe hergestellt. Es benötigt lediglich etwas mehr Zeit

Emmer ist ein Urgetreide, das sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut. Bei uns kann man es in der örtlichen Mühle kaufen, ansonsten findet man es auch oft im Biomarkt oder im Internet. Emmer ist eine der ältesten kultivierten Getreidesorten. Er wächst im Spelz und ist so vor Umwelteinflüssen geschützt.
Emmer wird wenig gedüngt und ist reich an Mineralstoffen und Eiweiß. 

Weitere Infos zum Thema Brot backen findest du unter Wissenswertes.

Emmerkörner Dinkelbrot

Rezept von Andrea MutzSchwierigkeit: Leicht
Prep time

10

Minuten
Resting time

24

Minuten
Baking time

55

minutes

Zutaten

  • 100g Lievito Madre

  • 350g Wasser

  • 200g Emmermehl hell

  • 300g Weizenmehl 550

  • 12g Salz

Arbeitsschritte

  • Lievito Madre und Wasser (2Min/37°/Stufe2) verrühren.
  • Mehl und Salz dazu geben und 3,5 Min im Teigmodus kneten.
  • Teig abgedeckt bei Raumtemperatur 1-2h stehen lassen und alle 30 Min vorsichtig dehnen und falten.
  • Teig ca. 18 in den Kühlschrank stellen. Anschließend herausnehmen und weitere 3h stehen lassen.
  • Vorsichtig mehrmals falten und zwirbeln und auf einen Pizzastein geben. Nochmals 1h abgedeckt ruhen lassen.
  • Backofen Vorheizen auf 250° Ober/-Unterhitze, ein leeres Blech auf die unterste Schiene stellen.
  • Zwirbelbrot mit Mehl bestäuben und in den Ofen schieben. 125ml Wasser auf das leere Backblech geben, um etwas Dampf zu erzeugen.
  • 45-50min backen, nach 10 Minuten die Temperatur auf 210° senken.

Notizen

  • Da dieses Rezept ohne zusätzliche Hefe auskommt, sollte der Lievito Madre vorher aufgefrischt werden und sehr aktiv sein (das Volumen sollte sich innerhalb von 6h verdoppeln).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.