Lila Kartoffelbrötchen TS

Jump to Recipe

Dieses Rezept für mega leckere lila Kartoffelbrötchen ist allein schon durch die Farbe ein Knaller auf jedem Buffet. Für dieses Rezept habe ich Trockensauerteigpulver verwendet, außerdem kommen die Brötchen ohne Weizenmehl aus.

Lila bzw. blaue Kartoffeln sind nicht immer leicht zu finden, zu Halloween gab es sie schon bei Lidl. Und kürzlich bekam ich noch von meiner lieben Mama eine Tüte blaue Anneliese, die wie meine Oma heißen. Das Rezept geht natürlich auch mit normalen Kartoffeln, dann sind die Brötchen eben nicht lila.

Weitere Infos zum Thema Brot backen findest du unter Wissenswertes.

Lila Kartoffelbrötchen TS

Recipe by Andrea MutzDifficulty: Medium
Prep time

40

minutes
Resting time

12

minutes
Baking time

20-25

minutes

Ingredients

  • 250g blaue Kartoffeln

  • 15g frische Hefe

  • 340g Wasser

  • 400g Dinkelmehl 630

  • 100g Roggenmehl 1150

  • 2 TL Trockensauerteigpulver

  • 15g Salz

Directions

  • Kartoffeln gut waschen und mit Schale in Stücke schneiden.
  • 500g Wasser in den Thermomix geben und die Kartoffeln im Gärkörbchen 25 Minuten/Stufe1/Varoma Dampfgaren und erkalten lassen.
  • Alle Zutaten bis auf die Kartoffeln und Salz 2,5 Minuten auf Knetstufe zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig kurz umfüllen (nur grob, das Messer nicht reinigen)
  • Kartoffeln und Salz auf Stufe 3,5/30 Sek. zu einem Brei verrühren.
  • Teig wieder dazu geben und noch mal 1 Min Knetstufe kneten lassen.
  • Teig in einer abgedeckten Schüssel über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Etwas Mehl über den Teig streuen, mit einem bemehlten Esslöffel 12 Stücke abstechen und auf einen Pizzastein legen.
  • Backofen vorheizen und die Brötchen bei 250° Ober/-Unterhitze backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

Notes

  • Gebäck mit frischen Kartoffeln ist etwas weniger lange haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.