Lila Kartoffelbrot

Jump to Recipe

Das Kartoffelbrot mit lila Swirl ist eine bunte Abwechslung zu den normalen Broten und ein richtiger Eyecatcher auf dem Buffet. Blaue Kartoffeln färben den Teig in einem wunderschönen Fliederton.

Blaue Kartoffeln sind nicht immer leicht zu finden. Es gibt sie meistens nicht das ganze Jahr, bei Lidl z. B. immer an Halloween. Aber auch in gut sortierten Biohöfen findet man sie immer wieder, beispielsweise unter dem Name blaue Anneliese.

Weitere Infos zum Thema Brot backen findest du unter Wissenswertes.

Lila Kartoffelbrot

Lila Kartoffelbrot

Recipe by Andrea MutzDifficulty: Medium
Prep time

20

minutes
Resting time

12

minutes
Baking time

60

minutes

Ingredients

  • Sauerteig
  • 85g Lievito Madre

  • 100g Wasser

  • 100g Weizenmehl 550

  • Hauptteig
  • 250 Weizenmehl 550

  • 100g Roggenvollkornmehl

  • 15g frische Hefe

  • 320g Wasser

  • 16g Salz

  • 240g gekochte geschälte blaue Kartoffeln

Directions

  • Sauerteig anrühren und 8-12h in den Kühlschrank stellen. Kartoffeln ebenfalls am Vortag kochen.
  • Sauerteig mit allen übrigen Zutaten außer den Kartoffeln in den Mixtopf geben und zu einem Teig verkneten (3Min/Teigmodus). Umfüllen.
  • Gekochte Kartoffeln in Stücken in den Mixtopf geben und 7 Sek. Stufe 4,5 zu Brei rühren.
  • Teig in zwei Teile teilen und einen Teil zu den Kartoffeln geben. Unter Sichtkontakt Teig kneten bis die Kartoffelmasse gleichmäßig verteilt ist ca. 30-60 Sekunden.
  • Teige getrennt abgedeckt stehen lassen, bis sie sich verdoppelt haben, ca. 1 h. mit dem Schluss nach unten in eine Form mit Deckel geben. 
  • Zuerst den Teig ohne Kartoffelanteil ausrollen und dann den Teig mit Kartoffelanteil darüber geben und verstreichen (er ist der klebrigere). Wie eine Biskuitrolle aufrollen, mit Mehl bestäuben und Einschneiden.
  • In einer Tonform mit Deckel ohne Vorheizen bei 240° Ober/-Unterhitze ca. 55-60min backen.

Recipe Video

Notes

  • Neben dem Swirl kann man auch das gesamte Brot lila färben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.