Genetztes Dinkel Blütenbrot

Jump to Recipe

Dieses genetzte Dinkel Blütenbrot kommt ganz ohne Hefe aus und ist sehr bekömmlich. Die Blütendeko besteht aus Cosmeablüten, Salbeiblüten, Zucchiniblüte, Gurkenblüte und Borretschblüten.

Weitere Infos zum Thema Brot backen findest du unter Wissenswertes.

Genetztes Dinkel Blütenbrot

Recipe by Andrea MutzDifficulty: Medium
Prep time

15

minutes
Resting time

1

hour 
Baking time

50-55

minutes

Ingredients

  • Brühstück
  • 50g Dinkelschrot

  • 125g Wasser

  • Hauptteig
  • 35g Lievito Madre

  • 350 Dinkelmehl 630

  • 235g Wasser

  • 12g Salz

  • Deko: Essbare Blüten (Cosmea, Zucchini, Gurke, Borretsch, Salbei)

Directions

  • Wasser aufkochen und mit dem Dinkelschrot anrühren, etwas abkühlen lassen und 10-12h in den Kühlschrank stellen.
  • Brühstück mit allen übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und zu einem Teig verkneten (2,5Min/Teigmodus).
  • Teig abgedeckt 48h in den Kühlschrank stellen stehen lassen.
  • Den Teig mit nassen Händen mehrmals falten/rundwirken und mit dem Schluss nach unten in eine Form mit Deckel geben. 
  • Mit Wasser benetzen und mit Blüten dekorieren.
  • In einer Tonform mit Deckel ohne Vorheizen bei 240° Ober/-Unterhitze ca. 50-55 Min. backen.

Notes

  • Da dieses Rezept ohne zusätzliche Hefe auskommt, sollte der Lievito Madre vorher aufgefrischt werden und sehr aktiv sein (das Volumen sollte sich innerhalb von 6h verdoppeln).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.